Seite auswählen

Die schönsten Fanbeiträge

Die faszinierende Welt der Spiegelreisenden zieht ihre internationalen Fans nicht nur in den Bann, sondern lässt sie auch selbst kreativ werden: Das Ergebnis sind wunderbare Zeichnungen und Malereien, die die Figuren der Spiegelreisenden-Saga auf neue Art zum Leben erwecken. Eine kleine Auswahl der gelungensten Beiträge dieser Fan-Art stellen wir Euch hier vor.

 

Das beliebteste Motiv der Saga ist selbstverständlich Ophelia. Dass die Protagonistin in der Fantasie ihrer Leserinnen und Leser dabei durchaus unterschiedlich aussieht, zeigen die drei folgenden fantastischen Kunstwerke:

 

 

 

Die Illustratorin Christelle Abgrall hat sich zu einer spontanen Ophelia-Skizze hinreißen lassen, wie sie zu folgender Zeichnung schreibt. Von ihr stammen auch die Figuren-Illustrationen in unserer passend zum Buch gestalteten Zeitung. Die verschiedenen Charaktere der Spiegelreisenden-Saga stellen wir Euch hier zusammen mit Christelle Abgralls Illustrationen vor.

 

Aber nicht nur Ophelia sondern auch ihr Bräutigam Thorn hat die Fans der Spiegelreisenden zu eigenen kleinen Kunstwerken inspiriert: detailgetreu nachempfunden, samt scharf geschnittener Nase und abschätzigem Blick.

 

»Eine tolle Geschichte, die Ihr unbedingt lesen solltet, wenn Ihr etwas Neues und Aufregendes wollt«, meint die Künstlerin des folgenden Bildes auf Russisch über Die Spiegelreisende. Sie hat ihr Fan-Art Ophelia und Thorn im Schneesturm gewidmet.

 

Die große Verschiedenheit zwischen Thorn und Ophelia beschäftigt die Spiegelreisenden-Fans sehr – und ist gleichzeitig Quelle künstlerischer Inspiration:

 

Auf dem Pol findet Ophelia sich zwischen all den neuen Gesichtern nicht gleich zurecht. Wie es aussehen könnte, wenn sie sich auf dem Kostümball verirrt, hat sich diese Künstlerin überlegt.

 

Dieses fabelhafte Familienfoto zeigt Roselinde, Archibald, Thorn, Berenilde und natürlich Ophelia, wie sie mit ihren Händen ein Herz formen – einzig Thorn scheint damit Schwierigkeiten zu haben.

 

Er ist dreifarbig, verschlafen und offenbar schon sehr alt: Ophelias lebendiger Schal gibt den Leserinnen und Lesern der Spiegelreisenden-Saga Rätsel auf.

 

Vielleicht habt Ihr Euch auch schon von Christelle Dabos‘ zauberhaftem Universum inspirieren lassen? Auf der französischen Tumblr-Seite zum Buch seid Ihr zum Mitmachen und Mitmalen eingeladen »

 

Du hast das Buch noch nicht?

Hier kannst Du es bestellen:

 

Erschienen am 11. März 2019

Erschienen am 27. Juli 2019

Erscheint am 18. November 2019

 

Erscheint am 18. Mai 2020